FANDOM


Die Volksversammlung des Auenlandes, auch als Auenländischer Rat bezeichnet, war ein politisches Gremium im Auenland. Es wurde, genau wie die Heerschau, nur in Notzeiten einberufen und fand aufgrund des im Auenland herrschenden Friedens nur selten statt. Vogt und somit Vorsitzender der Volksversammlung war der jeweilige Thain des Auenlandes.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.