FANDOM


Unterberg (Original: Underhill) war der Name einer Hobbitfamilie.

Ursprünglich war diese Familie in Stadel im Breeland beheimatet. Ein Zweig der Unterbergs wohnte wohl auch im Auenland. Viel ist über die Familie Unterberg nicht bekannt. Lediglich wird berichtet, dass ein Angehöriger bei den Unruhen in Bree zu Tode kam.

Als Frodo im Jahr 3018 D.Z. aus dem Auenland fliehen musste, nahm er den Decknamen Unterberg an. Gandalf hatte ihm dazu geraten, weil der Name Beutlin außerhalb des Auenlandes zu gefährlich war. Die Tarnung hielt aber nur bis zum Gasthaus Zum Tänzelnden Pony in Bree und flog dort auf.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Erstes Buch,
  • Zweites Kapitel: Der Schatten der Vergangenheit
  • Neuntes Kapitel: Im Gasthaus zum Tänzelnden Pony

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch)

  • Sechstes Buch, Siebentes Kapitel: Auf der Heimfahrt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.