FANDOM


Tim war der Name des Onkels von Tom Bombadil.

Näheres ist über diesen Mann nicht bekannt, sodass davon auszugehen ist, dass es sich um eine fiktive Figur handelt. Sie wird im Herrn der Ringe und in Die Abenteuer des Tom Bombadil erwähnt (hier ein Ausschnitt):

Troll saß allein auf einem Stein
Und kaute und nagte an altem Gebein
Schon Jahr um Jahr, denn Fleisch ist rar
und eine seltene Gabe.
Und Troll lebt immerzu allein,
und Fleisch ist kaum zu haben.

Da kam mit Meilenstiefeln an
Der Tom und rief: "He, Trollemann!
Mir scheint das schlimm, du nagst an Tim,
Meinem Onkel, der längst verschieden,
Er ruhe in Frieden!
Lang ist er tot, der würdige Mann,
Und ich dachte, er läg in Frieden."

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Ertses Buch, Zwölftes Kapitel: Flucht zur Furt; Übersetzung des Gedichtes: E.-M. von Freymann

J. R. R. Tolkien: Die Abenteuer des Tom Bombadil

  • Der Steintroll
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.