FANDOM


Thorondir (Sindarin: Adler-Mann) war der 22. Herrschende Truchsess von Gondor und Sohn von Belecthor II..

Er lebte von 2782–2882 Drittes Zeitalter (D.Z.). Das Erbamt des Herrschenden Truchsess übernahm er 2872 D.Z. von seinem Vater Belecthor II., um 10 Jahre zu herrschen.

Der Weiße Baum von Minas Tirith starb auch beim Tode von Belecthor II.. Da kein neuer Sämling zu finden war, ließ Thorondir den toten Baum stehen. Thorondir starb im Alter von 100 Jahren.

Nachfolger wurde sein Sohn Túrin II.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge,

  • Anhang A, Annalen der Könige und Herrscher, 2. Die Reiche der Verbannung, Die südliche Linie: Anárions Erben

J. R. R. Tolkien: The Peoples of Middle-earth

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.