FANDOM


Steinbruch (Original: Quarry) war eine Ansiedlung im Auenland.

Steinbruch lag im Ostviertel des Auenlandes, an den Hängen der Berge von Schären, unweit des Brandywein (auch Baranduin).

Sonstiges

Robert Foster mutmaßt in Das große Mittelerde-Lexikon, bei Steinbruch könnte es sich möglicherweise auch nur um einen Steinbruch handeln und nicht um eine Ansiedlung im eigentlichen Sinne.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe, Karte: Ein Teil des Auenlands

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 71,119; Koordinate: K-30
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.