Fandom


Rubinie Gamdschie (Original: Ruby Gamgee) war die sechste Tochter und das elfte Kind von Rose Gamdschie und Samweis Gamdschie. Sie wurde 18 V.Z. / 1438 A.Z. geboren. Über ihr Leben nichts weiteres bekannt.

Etymologie

Der Name Rubinie geht auf den Brauch der Hobbits zurück, ihren Kindern klangvolle Namen von Pflanzen, edlen Juwelen oder Farben zu geben. Rubinie leitet sich vom lateinischen rubeus -rot- ab.

Ihre Geschwister waren:

Elanor Gamdschie, Frodo Gärtner, Rose Gamdschie, Merry Gamdschie, Pippin Gamdschie, Goldlöckchen Gamdschie, Hamfast Gamdschie, Margerite Gamdschie, Primula Gamdschie, Bilbo Gamdschie, Robi Gamdschie und Tolman Gamdschie

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

  • Anhang C, Familienstammbäume: Stammbaum des Meister Samweis
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.