Fandom


Oromendil, geboren 382 Zweites Zeitalter (Z.Z.), war ein Mensch aus Númenor.

Er war der Sohn und das zweite Kind von Nolondil einem Enkel von Elros, dem ersten König von Númenor.

Oromendil hatte zwei Geschwister, eine ältere Schwester namens Yávien und einen jüngeren Bruder mit Namen Axantur.

Sonst ist über sein Leben nichts bekannt.

Etymologie

Oromendil ist Quenya und bedeutet Orome Freund oder Freund Oromes

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.