FANDOM


Nordviertel (Original: Northfarthing) war, neben dem Ostviertel, dem Westviertel und Südviertel, eines der vier Viertel im Auenland.

Im Norden des Auenlandes gelegen, war das Nordviertel das Gebiet, in dem die Gerste für das Auenland-Bier angebaut wurde. Außerdem war es als Jagdgebiet sehr beliebt.

Das Nordviertel ist das einzige Viertel des Auenlandes, das nicht am Drei-Viertel-Stein endet. Die südlichen Ausläufer der Evendim-Berge verliefen im Nordviertel, sowie auch die Nordmoore. Samweis Gamdschie und Frodo Beutlin schwärmten einst von der klaren und wohlriechenden Luft des Nordviertels, dessen Boden eher felsig war. Es war auch die einzige Region des Auenlandes, in der im Winter regelmäßig viel Schnee fiel. Im Nordviertel war es, in dem die Schlacht von Grünfeld, im Jahr 2747 Drittes Zeitalter augetragen wurde.

Bekannte Orte im Nordviertel waren:

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Erstes Buch,
  • Zweites Kapitel: Der Schatten der Vergangenheit
  • Zweites Buch,
  • Drittes Kapitel: Der Ring geht nach Süden

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (Buch)

  • Viertes Buch,
  • Viertes Kapitel: Kräuter und Kaninchenpfeffer

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (Buch)

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

  • Anhang B: Die Aufzählung der Jahre, Das Dritte Zeitalter

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seite: 70, 71; Koordinate: K-29
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.