FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Nimloth (Begriffsklärung) aufgeführt.

Nimloth (Sindarin: Weiße Blüte), auch Nimloth der Schöne genannt, war ein Weißer Baum der Númenórer.

Er stammte vom Weißen Baum Celeborn ab, der wiederum direkt von dem Baum Galathilion aus Tirion, einem Abbild des ältesten Baumes dieser Art, Telperion, hervorging.

Nimloth stand in den Königsgärten (Hof im königlichen Palast von Armenelos) und war dort hoch angesehen, bis Ar-Pharazôn dem Drängen von Sauron nachgab, den Baum fällen ließ und in seinem Tempel auf dem Feueraltar verbrannte. Ein Sämling von Nimloth überstand die Vernichtung Númenors jedoch, da er von Isildur gerettet wurde.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.