FANDOM


Der Nessamelda war ein Baum, der in Valinor wuchs. Er war einer von jenen Bäumen, die die Elben nach Númenor brachten, wo er in der Region Nísimaldar wuchs. Wie die meisten der Bäume dort, war er immergrün und ein süßer Duft ging von ihm aus.

Etymologie

Die Übersetzung des Namens ist nicht eindeutig zu klären. Christopher Tolkien vermutet, dass der Name geliebt von Nessa bedeutet und aus dem Quenya stammt.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.