Fandom


K
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
 
[[Datei:Margaret_Carroux.jpg|thumb|133px|Margaret Carroux]]
 
[[Datei:Margaret_Carroux.jpg|thumb|133px|Margaret Carroux]]
Margaret Carroux (* 31. Mai 1912 in Berlin; † 22. Juli 1991 in Frankfurt am Main) war eine Übersetzerin. Sie fertigte die 1969/70 erschienene Übersetzung von Der Herr der Ringe an. Die Gedichte in dieser Ausgabe wurden von  Ebba - Margareta von Freymann (Bild siehe unten) übersetzt. Eine neuere Übersetzung stammt von Wolfgang Krege und wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. Namen und Begriffe in diesem Wiki orientieren sich, falls nicht anders angegeben, an der Übersetzung von Margaret Carroux.
+
{{Vorlage:Zitat|Die Begegnung verlief kühl. Sie war mit einem Koffer voll Bücher von Frankreich nach Oxford gereist, begeistert von seinem Werk und neugierig auf seine Person. Er empfing sie [...] in der Garage, die er zum Arbeitszimmer umgestaltet, aber nicht geheizt hatte, mundfaul, unwirsch und stark erkältet. Er bedauere, ihr nach der langen Reise nichts anbieten zu können, doch seine Frau sei krank. Im Mantel saß sie ihm eine Stunde lang gegenüber, dann packte sie ihre Bücher wieder ein und ging für den Rest des Nachmittags im alten Oxford spazieren.|Margaret Carroux bei J. R. R. Tolkien 1967}} '''Margaret Carroux''' (* 31. Mai 1912 in Berlin; † 22. Juli 1991 in Frankfurt am Main) war eine Übersetzerin. Sie fertigte die 1969/70 erschienene Übersetzung von Der Herr der Ringe an. Die Gedichte in dieser Ausgabe wurden von  Ebba - Margareta von Freymann (Bild siehe unten) übersetzt. Eine neuere Übersetzung stammt von Wolfgang Krege und wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. Namen und Begriffe in diesem Wiki orientieren sich, falls nicht anders angegeben, an der Übersetzung von Margaret Carroux.
   
 
== Externe Links ==
 
== Externe Links ==
 
* [[wikipedia:de:Margaret Carroux|Margaret Carroux]] bei [[wikipedia:de:|Wikipedia]]
 
* [[wikipedia:de:Margaret Carroux|Margaret Carroux]] bei [[wikipedia:de:|Wikipedia]]
   
{{SORTIERUNG:Carroux, Margaret}}
+
{{SORTIERUNG:Carroux, Margaret}}[[Datei:Ebba-Margareta_von_Freymann.jpg|thumb|132px|Ebba-Margareta von Freymann]]
 
[[Kategorie:Reale Personen]]
 
[[Kategorie:Reale Personen]]
 
[[Kategorie:Menschen]]
 
[[Kategorie:Menschen]]

Version vom 3. April 2017, 15:30 Uhr

Margaret Carroux

Margaret Carroux

"Die Begegnung verlief kühl. Sie war mit einem Koffer voll Bücher von Frankreich nach Oxford gereist, begeistert von seinem Werk und neugierig auf seine Person. Er empfing sie [...] in der Garage, die er zum Arbeitszimmer umgestaltet, aber nicht geheizt hatte, mundfaul, unwirsch und stark erkältet. Er bedauere, ihr nach der langen Reise nichts anbieten zu können, doch seine Frau sei krank. Im Mantel saß sie ihm eine Stunde lang gegenüber, dann packte sie ihre Bücher wieder ein und ging für den Rest des Nachmittags im alten Oxford spazieren."
—Margaret Carroux bei J. R. R. Tolkien 1967
Margaret Carroux (* 31. Mai 1912 in Berlin; † 22. Juli 1991 in Frankfurt am Main) war eine Übersetzerin. Sie fertigte die 1969/70 erschienene Übersetzung von Der Herr der Ringe an. Die Gedichte in dieser Ausgabe wurden von  Ebba - Margareta von Freymann (Bild siehe unten) übersetzt. Eine neuere Übersetzung stammt von Wolfgang Krege und wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. Namen und Begriffe in diesem Wiki orientieren sich, falls nicht anders angegeben, an der Übersetzung von Margaret Carroux.

Externe Links

Datei:Ebba-Margareta von Freymann.jpg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.