FANDOM


Mueckenwasser suempfe

Die Mückenwassermoore waren Sümpfe nördlich der Großen Oststraße zwischen Bree und der Wetterspitze. Die Sümpfe wimmelten von Mücken und anderen Insekten. Auf ihrem Weg nach Bruchtal musste die Gemeinschaft des Ringes diesen Sumpf durchqueren. Die üblen Insekten quälten die Gemeinschaft, die eingehüllt war in Schwärme von Mücken. Die kleinen Fliegen krochen ihnen in die Ärmel und Hosen und setzten sich in ihre Haare.

"Ich werde bei lebendigem Leibe aufgefressen!" rief Pippin. "Mückenwasser! Es gibt mehr Mücken als Wasser!" Auch in der Nacht fanden sie keine Ruhe, weil widerwärtige, grillenartige Insekten ein ständiges Zirp-kirp, Zirp-kirp erzeugten. Sam nannte sie Zirperkirper.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Buch)

  • Erstes Buch, Elftes Kapitel: Ein Messer Im Dunkeln

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Seiten: 75, 80, 162 / Koordinate: K-31

Der Herr der Ringe: Die Gefährten (Film)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.