Der Herr der Ringe Wiki
Der Herr der Ringe Wiki

Isilmë war die zweite Tochter von Tar-Elendil, dem 4. König von Númenor. Ihre ältere Schwester war Silmariën und ihr Bruder war Tar-Meneldur der 5. König von Númenor. Isilmë wurde 532 Z.Z. geboren. Ihr Sterbedatum ist unbekannt, und auch sonst ist nichts weiter über sie bekannt.

Etymologie

Isilmë ist Quenya und bedeutet Mond-Frau

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Herausgeber: Christopher Tolkien, Übersetzer: Hans J. Schütz