Fandom


Imin war der erste der Elbenväter, der im Jahr 1050 Erstes Zeitalter (E.Z./J.B.) in Cuiviénen erwachte.

Imin schlossen sich den zwölf Minyar-Elben an, die später Vanyar genannt wurden. Imins Ehefrau war Iminyë.

Sonst ist über Imin nichts bekannt. Ob er an der Wanderung nach Aman teilgenommen hat, ist ebenfalls nicht bekannt.

Etymologie

Imin ist Quenya und bedeutet Eins.

Quellen

J. R. R. Tolkien: The War of the Jewels, Herausgeber: Christopher Tolkien

  • Part Four: Quendi and Eldar
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.