FANDOM


Gimilzagar (Adûnaïsch) war ein Mensch aus Númenor und der 2630 Z.Z. geborene zweite Sohn von Tar-Calmacil (18. König von Númenor; lebte von 2516 Z.Z. bis 2825 Z.Z.) Inzilbêth war Gimilzagars Tochter. Sie heiratete König Ar-Gimilzôr (23. König Númenors; lebte von 2960 Z.Z. bis 3175 Z.Z.). Wann und wie Gimilzagar starb, ist nicht bekannt.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Herausger Christopher Tolkien, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Teil Zwei: Das Zweite Zeitalter, Kapitel III. Die Linie von Elros: Könige von Númenor

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

  • Anhang A: Annalen der Könige und Herrscher, I. Die Númenórischen Könige,
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.