FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Fíriel (Begriffsklärung) aufgeführt.

Fíriel Schönkind (Quenya: sterbliche Frau) war die Tochter von Fastred von Grünholm und Elanor Gamdschie und die jüngere Schwester von Elfstan Schönkind. Geboren wurde sie wahrscheinlich um 33 Viertes Zeitalter. Den Anstoß zu ihrer Namensgebung könnte das Gedicht "Das letzte Schiff" gewesen sein, in dem eine Pinzessin namens Fíriel die Protagonistin ist. Wann Fíriel Schönkind starb, ist nicht bekannt.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Die Abenteuer des Tom Bombadil, Vorwort und Gedicht

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.