Fandom


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Eärendur (Begriffsklärung) aufgeführt.

Eärendur (Quenya: Meeresdiener), geboren 361 Zweites Zeitalter (Z.Z.), war der Sohn von Tar-Amandil (3. König von Númenor). Eärendur hatte zwei Geschwister: Tar-Elendil (4. König von Númenor) und Mairen. Im Jahr 512 Z.Z. wurde sein einziger Sohn Caliondo geboren.

Über Eärendurs Leben ist nichts bekannt. Sein Sterbedatum ist nicht überliefert.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde, Übersetzer: Hans J. Schütz

  • Teil Zwei: Das Zweite Zeitalter, Unterkapitel II
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.