FANDOM


Applications-system Dieser Artikel ist ein Stub und muss erweitert werden.

Die Anhänge zum Roman Der Herr der Ringe sind je nach Übersetzung und Ausgabe unter verschiedenen Namen erschienen. Sie sind entweder Bestandteil des Bandes Die Rückkehr des Königs oder auch separat gebunden.

  • Der Herr der Ringe: Anhänge, Zeittafel, Annalen der Könige und Herrscher - Gebundene Ausgabe, 1972, übersetzt von Margaret Carroux und Ebba-Margareta von Freymann
  • Der Herr der Ringe: Anhänge und Register - Taschenbuchausgabe, 2009, übersetzt von Wolfgang Krege
  • Der Herr der Ringe: Anhänge (Annalen der Könige und Herrscher, Zeittafel der Westlande, Familien-Stammbäume, Auenland-Kalender, Schriftzeichen und Buchstaben) - Taschenbuchausgabe, 2000, übersetzt von Wolfgang Krege

Inhalt

Die Anhänge beschreiben Vieles vor und nach den großen Jahren des Dritten Zeitalters, wie zum Beispiel den Krieg im Norden zwischen Angmar und Arnor. Außerdem enthalten sie eine Zeittafel über das Zweite und Dritte Zeitalter. Die Anhänge beschäftigen sich ebenfalls mit den Sprachen in Mittelerde und es werden die Aussprache und Entstehung der Sprachen erläutert. Zusätzlich ist der Anhang F ein Register zu allen drei Bänden.


Bände des Romans Der Herr der Ringe

Die Gefährten • Die zwei Türme • Die Rückkehr des Königs • Anhänge

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.