FANDOM


Celebrían war die Tochter von Celeborn und Galadriel, den Regierenden von Lothlórien. Im Jahr 109 D.Z. heiratete sie Elrond. Sie ist die Mutter der Zwillingsbrüder Elladan und Elrohir (*130 D.Z.) und Arwen Undómiel (*241 D.Z.).

Im Jahr 2509 D.Z. wurde Celebrían auf dem Weg nach Lothlórien von einer Schar Orks auf dem Rothorn-Pass angegriffen und verschleppt. Ihre beiden Söhne Elladan und Elrohir konnten sie zwar retten und nach Imladris (das elbische Wort für "Bruchtal") zurückbringen, aber man hatte sie bereits gefoltert und mit einer vergifteten Waffe verwundet. Elrond konnte ihre körperlichen Wunden heilen; dennoch wurde sie des Lebens in Mittelerde müde. Im darauffolgenden Jahr (2510 D.Z.) ritt sie zu den Grauen Anfurten und segelte übers Meer nach Valinor.

Etymologie

Celebrían ist Sindarin und bedeutet Silberne Königin

Stammbaum

Die Abkömmlinge von Olwe und Elwe und die telerische Abstammung von Elrond und Elros:

                   ________________________________
                  |                                |
              Olwe (von Alqualonde)              Elwe = Melian (die Maia)
                       |                              |
         Finarfin = Earwen                          Lúthien = Beren Erchamion
    ______________|______________                           |
   |       |      |       |      |                          |
 Finrod Orodreth Angrod Aegnor Galadriel= Celeborn         Dior = Nimloth
           |                            | (von Doriath)         | (von Doriath)
        Finduilas                       |                       |
                                        |          Earendil = Elwing
                                        |              _____|____
                                        |             |          |
                                      Celebrían = Elrond        Elros (Tar Minyatur)
                                                |                : 
                                                |                :(Könige von Númenor
                                                |                : Fürsten von Andúnië
                                                |                : Könige von Arnor
                                                |                : Oberhäupter der 
                                                |                : Dúnedain, in direkter 
                                                |                : Abstammung während 
                                        ________|_______         : des Z.Z. und D. Z.) 
                                       |        |       |        :
                                     Elladan  Elrohir  Arwen = Aragorn II.


Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

  • Anhang A: Die Númenórischen Könige, Unterkapitel 3: Eriador, Arnor und Isildurs Erben
  • Anhang B: Zeittafel: Die Jahre der Westlande
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.