Fandom


Tore des Sirion

Die Tore des Sirion, im Hintergrund: Andram

Andram (Sindarin: Langer Wall) war ein Scheitelgebirge im Zentrum von Beleriand.

Geografie

Es verläuft von Nargothrond bis Ramdal in Ost-Beleriand. Die Kette wird nach Osten immer flacher, ins gleichmäßige Tal des Gelion. Südlich des Andrams befand sich der Wald Taur-im-Duinath.

Quellen

Karen Wynn Fonstad: Historischer Atlas von Mittelerde, S. 8, 12, 13, Koordinate: L-24

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.