FANDOM


Achtung.svg Achtung! Dieser Artikel enthält Informationen, Bilder oder Medien, die nicht dem offiziellen Kanon von J. R. R. Tolkien entsprechen.

Agandaûr ist einer der Obersten Befehlshaber Saurons und zuständig für dessen Feldzüge im Norden.

Agandaûr kommt in den Schriften Tolkiens und der Filmtrilogie nicht vor.

Vermutlich ist er einer der Schwarzen Númenórer. Wie andere Schwarze Númenórer hat auch er viel von Sauron über die dunklen Künste gelernt.

Biografie

Auf Saurons Befehl hin suchen Agandaûr und die Nazgûl im Auenland nach dem Einen Ring. Doch Agandaûr trennt sich schnell von den Nazgûl, um in Fornost seine Truppen zusammenzuziehen. Nach einem Kampf mit Elladan und Elrohir wird er von Eradan und seinen Gefährten vertrieben. Danach bleibt er im Schatten und versucht sich mit dem Drachen Urgost zu verbünden. Dies wird ebenfalls von Éradan verhindert. Als letzte Zuflucht dient ihm seine Festung Carn Dûm, wo er von Èradan gestellt und getötet wird.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.