FANDOM


Aerandir (Sindarin: Seewanderer) war ein Seefahrer aus Falas. Er lebte in der ersten Hälfte des 6. Jahrhunderts E.Z. Aerandir war neben Falathar und Erellont einer der drei Seefahrer, die Earendil auf seiner Fahrt in den Westen begleiteten. Auch er kam bis zur Küste Amans. Da Aerandir das Land Aman nicht betreten hatte, wurde er durch einen Wind der Valar unversehrt zurück nach Hause getrieben.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion, Herausgeber: Christopher Tolkien, Übersetzer: Wolfgang Krege

  • Quenta Silmarillion, Kapitel XXIV: Von Earendils Fahrt und dem Krieg des Zorns
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.