Der Herr der Ringe Wiki
Der Herr der Ringe Wiki

Zeitleiste des Jahres 3019 D.Z. (1419 A.Z./ 1720 Bree-Zeitrechnung):

Januar

Tag Ereignis
8. Januar Die Gemeinschaft kommen nach Eregion
11./12. Januar Schnee versperrt den Caradhras
13. Januar Wölfe greifen die Gefährten in den frühen Morgenstunden an. Die Gefährten erreichen das Westtor von Moria bei Anbruch der Nacht und Gollum beginnt den Gefährten zu folgen. 
14. Januar Übernachtung in Halle 21
15. Januar

Gandalf stürzt von der Brücke von Khazad-dûm und spät in der Nacht erreicht der Rest der Gefährten den Nimrodel

17. Januar Abends kommen die Gefährten nach Caras Galadhon
23. Januar Gandalf verfolgt den Balrog bis auf den Gipfel des Zirak-zigil
25. Januar Gandalf besiegt den Balrog und scheidet aus der Welt.

Februar

Tag Ereignis
14. Februar Blick in Galadriels Spiegel und Gandalf erwacht auf dem Berggipfel zum Leben.
16 Februar Die Gefährten verabschieden sich aus Lórien und Gollum beobachtet die Abfahrt.
17. Februar

Gwaihir trägt Gandalf nach Lórien.

23. Februar Die Boote der Gefährten werden nachts bei Sarn Gebir angegriffen.
25. Februar

Die Gefährten fahren an den Argonath vorbei und lagern auf Parth Galen.

Die erste Schlacht an den Furten des Isen findet statt. Théodred, Théodens Sohn, fällt.

26. Februar

Die Gemeinschaft der Gefährten löst sich auf. Boromir stirbt und sein Horn wird in MInas Tirith gehört. Merry und Pippin geraten in Gefangenschaft. Frodo Beutlin und Samweis Gamdschie kommen in die östlichen Emyn Muil. Abends nehmen Aragorn, Gimli und Legolas die Verfolgung der Orks auf.

Éomer erfährt, dass ein Orktrupp von den Emyn Muil kommt. 

27. Februar

Bei Sonnenaufgang errreichen Aragorn und die anderen den Westrand der Emyn Muil.

Gegen Mitternacht bricht Éomer gegen Théodens Befehl von der Ostfold auf um die Orks zu verfolgen.

28. Februar Kurz vor dem Fangorn holt Éomer die Orks ein.
29. Februar

Meriadoc und Pippin entkommen und begegnen Baumbart.

Bei Sonnenaufgang greifen die Rohirrim die Orks an und vernichten sie.

Frodo und Sam steigen von den Emyn Muil hinab und begegnen Gollum.

Faramir sieht das Boot, in dem Boromir bestattet ist.

30. Februar

Das Entthing beginnt.

Éomer begegnet Aragorn auf dem Rückweg nach Edoras

März

Tag  Ereignis
1. März

Im Morgengrauen machen Frodo, Sam und Gollum sich auf den Weg durch die Totensümpfe.

Das Entthing geht weiter.

Aragorn begegnet Gandalf dem Weißen. Sie brechen auf nach Edoras.

Faramir verlässt Minas Tirith zu einem Einsatz in Ithilien.

2. März

Frodo hat die Sümpfe durchquert.

Gandalf kommt nach Edoras und heilt Théoden. 

Die Rohirrim reiten westwärts gegen Saruman, Erkenbrand wird besiegt.

Das Entthing endet am Nachmittag und die Ents marschieren gegen Isengart und erreichen es bei Nacht.

3. März

Théoden und sein Volk ziehen nach Helms Klamm und die Schlacht um die Hornburg beginnt.

Ents legen Isengart in Schutt und Asche.

4. März

Théoden und Gandalf machen sich von Helms Klamm auf nach Isengart.

Frodo erreicht die Schlackenhügel am Rand der Einöde von Morannon.

5. März

Théoden kommt mittags nach Isengart und verhandelt mit Saruman am Orthanc.

Ein geflügelter Nazgûl fliegt über das Lager bei Dol Baran

Gandalf reitet mit Peregrin nach Minas Tirith.

Frodo versteckt sich in der Nähe des Morannon und geht abends weiter.

6. März

Aragorn wird in den in frühen Morgenstunden von den Dúnedain eingeholt. 

Théoden bricht von der Hornburg auf zum Hargtal. Aragorn bricht später auf.

7. März

Faramir bringt Frodo nach Henneth Annûn.

Aragorn erreicht den Dunharg bei Nacht.

8. März

Aragorn begibt sich morgens auf die Pfade der Toten und erreicht um Mitternacht Erech.

Frodo bricht auf von Henneth Annûn.

9. März

Gandalf erreicht Minas Tirith.

Faramir verlässt Henneth Annûn.

Aragorn reitet von Erech nach Calembel. Frodo erreicht abends die Morgul-Straße.

Théoden kommt nach Dunharg.

Dunkelheit beginnt von Mordor auszuströmen.

10. März

Der Tag ohne Morgen

Herrschau von Rohan beginnt und die Rohirrim brechen auf vom Hargtal.

Faramir wird vor dem Stadttor von Minas Tirith von Gandalf gerettet.

Aragorn überschreitet den Ringló.

Ein Heer aus Morannon erobert Cair Andros und dringt nach Anórien

Frodo kommt weiter nach Mordor und sieht den Abmarsch des Morgul-Heers.

11. März

Gollum spricht mit Kankra und bereut beinahe Frodo zu verraten.

Denethor schickt Faramir nach Osgiliath.

Aragorn erreicht Linhir und setzt über nach Lebennin.

Feinde dringen von Norden in den Osten von Rohan ein,

Erster Angriff auf Lórien

12. März

Gollum führt Frodo in Kankras Höhle.

Faramir zieht sich in die Festungen des Dammes zurück.

Théoden lagert unterhalb des Min-Rimmon.

Aragorn treibt die Feinde nach Pelargir.

Die Ents besiegen die in Rohan eingedrungenen Feinde.

13. März

Frodo wird in Cirith Ungol gefangen genommen.

Der Pelennor wird überrannt und Faramir wird verwundet.

Aragorn erreicht Pelargir und erobert die feindliche Flotte.

Théoden geht durch den Drúadan-Wald.

14. März

Samweis findet Frodo in Cirith Ungol.

Mians Tirith wird belagert.

Die Rohirrim kommen, geführt von den Waldmenschen, zum Grauen Wald.

15. März

Frühmorgens zerbricht der Hexenkönig von Angmar des Stadttor. Denethor II. verbrennt sich auf einem Scheiterhaufen. Beim ersten Hahnenschrei hört man die Hörner der Rohirrim. Die Schlacht auf dem Pelennor beginnt und Théoden fällt. Aragorn entrollt Arwens Banner.

Frodo und Sam entkommen und machen sich auf den Weg nach Norden, am Morgai entlang. 

Die Schlacht unter den Bäumen beginnt und Thranduil schlägt Dol Guldurs Streitkräfte zurück.

Ein zweiter Angriff auf Lórien findet statt.

16. März

Beratungen der Heerführer.

Frodo blickt vom Morgai über das Feldlager zum Schicksalsberg.

17. März

Die Schlacht um Thal und den Erebor findet statt. König Brand und König Dáin II. Eisenfuß sterben. Viele Menschen und Zwerge flüchten sich in den Erebor und werden belagert.

Schagrat bringt Frodos Mantel, Panzerhemd und Schwert nach Barad-dûr.

18. März

Das Heer des Westens bricht auf von Minas Tirith.

Frodo kommt in Sichtweite der Isenmünde, aber auf der Straße von Durthang nach Udûn wird er von Orks eingeholt.

19. März

Das Heer des Westens erreicht das Morgultal.

Frodo und Sam entkommen den Orks und machen sich auf den Weg entlang der Straße nach Barad-dûr.

22. März

Die Nacht des Grauens

Frodo und Sam gehen von der Straße nach Süden in Richtung Schicksalberg.

Der dritte Angriff auf Lórien findet statt.

23. März

Das Heer des Westens lässt Ithilien hinter sich und Aragorn schickt die Mutlosen fort.

Frodo und Sam werfen ihre Ausrüstung weg.

24. März

Frodo und Sam erreichen den Fuß des Schicksalberges.

Das Heer des Westens kampiert in der Einöde vor dem Morannon.

25. März

Das Heer wird auf den Schlackenhügeln umzingelt.

Frodo und Sam erreichen Sammath Naur. Gollum reißt den Ring an sich und stürzt in die Schicksalsklüfte

Barad-dûr fällt in sich zusammen und Sauron entschwindet.

27. März Bard II. und Thorin III. Steinhelm säubern Thal.
28. März

Säuberung von Lórien und Düsterwald und Dol Guldur wird zerstört.

April

Tag  Ereignis
6. April Celeborn und Thranduil treffen sich um ihr Reich neu aufzuteilen.
8. April Die Ringträger werden auf dem Feld von Cormallen geehrt.

Mai

Tag Ereignis
1. Mai

Ellessar wird gekrönt.

Arwen und Elrond machen sich von Bruchtal auf den Weg.

8. Mai Éomer und Éowyn brechen mit Elronds Söhnen auf nach Rohan.
20. Mai Elrond und Arwen erreichen Lórien.
27. Mai Arwens Eskorte verlässt Lórien.

Juni

Tag Ereignis
14. Juni Elronds Söhne reiten der Eskorte entgegen und bringen Arwen nach Edoras.
16. Juni Sie machen sich auf nach Gondor.
25. Juni

König Elessar findet den Schössling des Weißen Baums.

Lithe

Tag Ereignis
1. Lithe

Arwen kommt in die Stadt

Mittjahrstag Elessars und Arwens Hochzeit

Juli

Tag Ereignis
18. Juli Éomer kehrt nach Minas Tirith zurück.
19. Juli Das Trauergeleit für König Théoden bricht auf.

August

Tag Ereignis
7. August Der Geleitzug kommt nach Edoras
10. August König Théoden wird bestattet.
14. August Die Gäste nehmen Abschied von König Théoden.
15. August Saruman wird von Baumbart freigelassen und verlässt den Orthanc
18. August Die Gäste erreichen Helms Klamm.
22. August Sie erreichen Isengart und nehmen bei Sonnenuntergang Abschied von König Elessar
28. August Saruman schlägt den Weg zum Auenland ein.

September

Tag Ereignis
6. September Die Gäste machen Rast in Sichtweite der Berge von Moria.
13. September Celeborn und Galadriel nehmen Abschied von denen, die nach Bruchtal reiten.
21. September Die restlichen Gäste kommen nach Bruchtal.
22. September

Es ist Bilbos 129. Geburtstag.

Saruman erreicht das Auenland.

Oktober

Tag Ereignis
5. Oktober Gandalf und die Hobbits verlassen Bruchtal.
6. Oktober Sie durchqueren die Furt des Bruinen und Frodo verspürt zum ersten Mal wieder Schmerzen in der alten Wunde.
28. Oktober Sie erreichen abends Bree.
30. Oktober Sie verlassen Bree um nachts an die Brandyweinbrücke zu kommen.

November

Tag  Ereignis
1. November Die Hobbits werden in Froschmoorstetten verhaftet.
2. November Sie entkommen nach Wasserau und rufen das Auenland zu den Waffen
3. November Die Schlacht von Wasserau beginnt und Saruman wird getötet und der Ringkrieg endet.

Quelle