Der Herr der Ringe Wiki
Advertisement
Der Herr der Ringe Wiki

Im Jahr 3018 D.Z. (1418 A.Z./ 1719 Bree-Zeitrechnung) geschah Folgendes:

  • 12. April: Gandalf kommt nach Hobbingen.
  • 13. April: Gandalf erzählt Frodo die Geschichte des Einen Ringes. Er vergewissert sich, dass Frodos Ring Der Eine Ring ist. Sam wird zum Mitwisser.
  • April bis Juni: Gandalf bleibt im Auenland und bereitet Frodo auf seine Mission vor. Ende Juni bricht er in den Süden auf, will aber spätestens an Frodos Geburtstag wieder zurück sein.
  • 20. Juni: Sauron greift Osgiliath an; Thranduil wird ebenfalls angegriffen, und Gollum kann entkommen.
  • Mittjahrstag: Gandalf trifft auf Radagast.
  • 4. Juli: Boromir macht sich von Minas Tirith auf den Weg nach Bruchtal.
  • 10. Juli: Gandalf kommt nach Isengart und wird im Orthanc gefangengenommen.
  • August: Alle Spuren von Gollum sind verloren. Man glaubt, daß er um diese Zeit, da er sowohl von den Elben als auch von Saurons Dienern gejagt wird, in Moria Zuflucht gesucht hat; aber als er endlich den Weg zum Westtor entdeckt hatte, konnte er nicht hinaus. Frodo verkauft Beutelsend an Lobelia Sackheim-Beutlin.
  • 18. September: In den frühen Morgenstunden entkommt Gandalf vom Orthanc. Die Nazgûl überqueren die Furten des Isen.
  • 19. September: Gandalf kommt als Bettler nach Edoras; man verweigert ihm den Zutritt.
  • 20. September: Gandalf erhält Zutritt in Edoras. Théoden befiehlt ihm, zu gehen: "Nehmt irgendein Pferd, aber verschwindet vor dem morgigen Tag!"
  • 21. September: Gandalf begegnet Schattenfell, doch das Pferd läßt ihn nicht an sich heran. Er folgt Schattenfell über die Ebene. Im Auenland wartet Frodo vergeblich auf Gandalf.
  • 22. September: Am Abend erreichen die Nazgûl die Sarnfurt und vertreiben die Wache der Waldläufer. Gandalf holt Schattenfell ein. Frodos Geburtstag.
  • 23. September: Vier Nazgûl erreichen vor Morgengrauen das Auenland. Die anderen verfolgen die Waldläufer nach Osten und kommen dann zurück, um den Grünweg zu beobachten. Am Morgen brechen Merry und Dick Bolger mit einem Karren nach Krickloch auf. Am Abend verlassen Frodo, Sam und Pippin Beutelsend. Ein Schwarzer Reiter kommt bei Einbruch der Nacht nach Hobbingen. Gandalf hat Schattenfell gezähmt und verläßt Rohan.
  • 24. September: Frodo, Sam und Pippin begegnen einem Schwarzen Reiter, bleiben aber unentdeckt. Am Abend treffen sie auf Elben und verbringen unter ihrem Schutz die Nacht. Gandalf überquert den Isen.
  • 25. September: Die Hobbits kommen zu Bauer Maggot und treffen auf Merry. An der Fähre entgehen sie einem Nazgûl und erreichen abends Krickloch.
  • 26. September: Die Hobbits verirren sich im Alten Wald und treffen auf Tom Bombadil. Er rettet sie vor dem Alten Weidenmann und sie verbringen die Nacht in seinem Haus.
  • 27. September: Zweite Übernachtung der Hobbits bei Tom Bombadil. Gandalf überquert die Grauflut.
  • 28. September: Die Hobbits werden auf den Hügelgräberhöhen von einem Grabunhold gefangen und erneut von Bombadil gerettet. Gandalf erreicht Sarnfurt.
  • 29. September: Die Hobbits kommen spät abends nach Bree. Gandalf erreicht das Auenland und besucht den Ohm.
  • 30. September: Krickloch und das Gasthaus in Bree werden in den frühen Morgenstunden von Schwarzen Reitern überfallen. Die Hobbits verlassen Bree mit Aragorn. Gandalf kommt nach Krickloch, reitet weiter und erreicht in der Nacht Bree.
  • 1. Oktober: Gandalf verläßt Bree.
  • 3. Oktober: Er wird nachts auf dem Gipfel der Wetterspitze angegriffen. Von ihrem Lager an den Mückenwassermooren aus beobachten Frodo und Aragorn Lichtblitze am östlichen Himmel.
  • 6. Oktober: Aragorn und die Hobbits erreichen die Wetterspitze und lagern am Nordfuß. In der Nacht werden sie von fünf Nazgûl angegriffen und Frodo wird verwundet.
  • 9. Oktober: Glorfindel verläßt Imladris.
  • 11. Oktober: Er vertreibt drei Schwarze Reiter von der Brücke des Mitheithel.
  • 13. Oktober: Aragorn und die Hobbits überqueren die Brücke.
  • 18. Oktober: Glorfindel trifft die Hobbits bei Einbruch der Dämmerung. Gandalf erreicht Bruchtal.
  • 20. Oktober: Flucht über die Furt des Bruinen. Die Nazgûl werden von einer Flutwelle weggespült.
  • 24. Oktober: Frodo erwacht in Elronds Haus. Boromir trifft nachts in Imladris ein.
  • 25. Oktober: Der Rat von Elrond.
  • 25. Dezember: In der Abenddämmerung brechen die Neun Gefährten von Bruchtal auf.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge

Advertisement