FANDOM


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Óin (Begriffsklärung) aufgeführt.

Óin war ein Zwerg aus Durins Volk.

Abstammung

Er war der älteste Sohn von Gróin, Bruder von Glóin und Onkel von Gimli. Óin wurde im Jahr 2774 D.Z. geboren und gehörte dem Königshaus der Zwerge von Erebor an.

Leben

Er war einer der Gefolgsmänner Thorins während dessen Exil, nachdem der Drache Smaug den Erebor eingenommen und viele Zwerge getötet hatte. So war Óin auch 2941 D.Z. ein Mitglied von Thorin & Co., die aufbrachen, um die Schätze des Einsamen Berges zurückzugewinnen. Nach vielen Kämpfen gegen die Orks,  überlebte Óin auch die Schlacht der Fünf Heere. Im Erebor lebte er ab 2941 D.Z.. 2989 D.Z. zog er nach Moria.

Óins Tod

Der Tod ereilte ihn 2994 D.Z.. Wie Gandalf, mithilfe des Buches aus Moria herausfand, wurde Óin, der Balin nach Khazad-dûm gefolgt war, vom Wächter im Wasser verschlungen. Óin wurde 220 Jahre alt.

Etymologie

Óin ist altnordisch und bedeutet der Furchtsame

Im Film

John Callen alias Óin

John Callen alias Óin

Óin schaut zu, wie die Elbin Tauriel Kíli heilt, der von einem Morgul-Pfeil am Bein getroffen wurde. Von ihrer Heilkunst ist er sehr beeindruckt und bemerkt sichtlich bewegt: "Es ist mir eine Ehre das mitzuerleben."

Trivia

  • In der Filmtrilogie wird er als schwerhörig dargestellt. Er benutzt häufig ein Hörrohr.
  • Er kann angeblich Zeichen deuten.
  • In Der kleine Hobbit trug er vermutlich eine braune Kapuze.
  • Im Film wird Óin von John Callen verkörpert.

Stammbaum

        --------------------------
        |                        |
      Fundin                   Gróin
   *2662 - †2799            *2671 - †2923
        |                        |
   -------------            -------------
   |           |            |           |
 Balin       Dwalin        Óin        Glóin
 2763 -     *2772 -        *2774 -    *2783 -
 †2994      †3112          †2994      †15 V.Z.
                                          |
                                        Gimli
                                        *2879 -
                                segelte 120 V.Z. i. d. Westen   

Quellen


Thorin & Co.

Thorin II. EichenschildDoriNoriOriBalinDwalinFíliKíliÓinGlóinBifurBofurBomburGandalfBilbo Beutlin

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.