Der Herr der Ringe Wiki

Sortieren nach

  • Alle
  • Verfolgt
• 1/23/2019

Was ist besser

Ich bin kurz davor mir ein Spiel zu kaufen aber welches ist besser Mordors Schatten oder Mittelerde Schatten des Krieges
0 5
• 1/11/2019

Königreich Arnor und die Menschen des Westens

Ich habe schon viel von Arnor und den Menschen des Westens gelesen. Wenn ich mich nicht irre nennt man sie auch Dunedain. Trotzdem ist mir nicht ganz klar von wo sie kamen und wieso sie später zu grossen Teilen zu Waldläufern wurden. Sind die Menschen aus Gondor auch Dunedain oder leicht vermischte Menschen des Westens mit den ,,normalen,, Menschen?
Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Grüsse
Broín
0 7
• 1/10/2019

Parodien Verarsche

Was haltet ihr von Herr der Ringe verarschungen https://youtu.be/D2tsE4zjT1o Ich finde es beleidigend als Tolkien Fan aber es dient ja nur zur Unterhaltung aber wie machen die das mit den uhrheberrechte?
Collum Parodie | Ridiculum Stultus
Collum Parodie | Ridiculum Stultus YouTube
0 5
• 1/7/2019

Tom Bombadil Theorie

Sooooo
Ich war letztens auf YouTube unterwegs und in den Kommentaren eines Videos über Tom Bombadil stieß ich auf ein Kommentar in dem es darum ging dass Tom Bombadil, Tolkien selbst darstellen sollte.

Was sagt ihr dazu? ;)
2 16
• 1/6/2019

Kartenfehler

Ich weiß dass sich die schwanenflut an der Mündung des Glanduin in die Grauflut befindet. Allerdings besitze ich eine Karte in der der Fluss, welcher westlich der Pforte von rohan in den isen münde, als „swanfleet“ bezeichnet wird. Ich denke das ist ein Fehler

Post image
1 4
Dieser Beitrag wurde gesperrt.
• 1/6/2019

Bücher Empfehlung?

Hallo Freunde,


ich bin mittlerweile 18 Jahre alt und konnte vor 1 Jahr anfangen mit den Tolkien Bücher wie Herr der Ringe, Das Silmarillion usw.


Als ich kleiner war konnte ich leider diese Bücher nicht wirklich verstehen bzw. waren zu komplex aufgebaut für mein neues frisches Gehirn :D Das einzige was ich als Kind von Tolkien gelesen habe war der Kleine Hobbit, dieses Buch war auch für Kinder einigermaßen konzipiert.


Auf jeden Fall seit gut einem Jahr habe ich angefangen mit Der Herr der Ringe, ich will aber noch die Übersetzung von Margaret Carroux lesen da ich die Übersetzung von Wolfgang Krege gelesen habe und mir aufgefallen ist das Wolfgang Krege vieles ins Moderne umgewandelt hat, das hat mir nicht so gefallen deswegen lese ich noch einmal die Übersetzung von Maragaret Carroux.


Danach habe ich das Silmarillion gelesen, ein sehr schönes Buch, hat mir sehr Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Jetzt komm ich an meine eigentliche Frage :) Was für Bücher von Tolkien könnt ihr mir noch empfehlen wo man viele Informationen über das Universum Eru's erfahren kann und wo man sich schön vertiefen kann beim lesen.


Ich habe mir nach Silmarillion, der Fall von Gondolin gekauft weil mich die Geschichte Gondolin's sehr interessiert!


Ich bin gespannt auf eure Empfehlungen!


Mit Freundlichen Grüßen!


2 1
• 1/6/2019

Hallo

Hallo ich bin neu hier und riesiger Herr der Ringe, Hobbit Fan ich hab die Bücher schon mit neun gelesen (nur Herr der Ringe) Und freue mich auf Diskussionen mit euch.
0 2
• 1/3/2019

Leben in den Unsterblichen Lande

Wer wohnte eigentlich seit Anbeginn der Zeit in den Unsterblichen Lande ? Ausser die Elben, die dort zu grossen Zahlen hingereist sind und noch einpaar andere ( wie z.B Frodo oder Bilbo ) ?
0 3
• 12/28/2018

Die Gefallenen der Schlacht von Helms Klamm

Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder mit einer Frage: Als sich die 300-400 (minus Verluste) Rohirrim in der Schlacht von Helms Klamm (Film!) in diesen Thronsaal zurückziehen, verbarrikadieren 5-7 Rohirrim die Tür. Dies dürften, von der Rüstung und Umhängen her, die letzten überlebenden Berufssoldaten gewesen sein, die die Burg von Anfang an verteidigten. Als Theodén mit Legolas, Aragorn und, ich glaube, 6 Rohirrim hinausreitet, sieht man ganz kurz noch 2-3 weitere, für die es anscheinend keine Pferde mehr gab, die den Thronsaal am Boden verteidigten. Heißt das jetzt also, dass alle Jungen und alle Alten draußen getötet wurden? Man kann es sich schon vorstellen, denn jemand muss sich ja den Uruks, die schneller oben waren, als viele Rohirrim, entgegenstellen, um dem Rest die Chance zu geben, sich zurückzuziehen. Aber dass nur 10 Mann von 300-400 dort drin ankommen... Ich hoffe, dass das für die Regie einfach leichter zu koordinieren war, als noch 50-100 Rohirrim, alt und jung, in die Szene einzubauen. Denn ich fände es nicht so toll vom Produktionsteam die Rohirrim auf einmal ohne Nachwuchs dastehen zu lassen. Natürlich würde das den Schrecken des Krieges verdeutlichen. Aber es wiederspiegelt für mich nicht den Ringkrieg eines Fantasy-Epos. Meine Frage also noch einmal konkret: Sterben wirklich alle Nicht-Berufssoldaten Rohans, die in der Schlacht gekämpft haben?
0 17
• 12/25/2018

Zeitalter

Ich bräuchte einmal Hilfe, denn ich würde gerne erfahren für welches Zeitalter die jeweilige Abkürzung steht und warum es sich bei den Zeitaltern handelt wie z.B. beim Zeitalter der Bäume usw.. Es wäre nett wenn mich jemand auf eine Seite zum Nachschlagen hinweisen könnte. Vielen Dank
0 3
• 12/20/2018

Weihnachten 2018

Ich wünsche Euch allen gesegnete Weihnachten und ein gutes neues Jahr!


5 5
• 12/11/2018

Beleriand in Mittelerde

Ich bin gerade etwas verwirrt, ich habe das Silmarillion gelesen und es ist klar das Beleriand in Mittelerde ist, ich nahm an dass Beleriand das jetztige Eriador ist auf der Karte von Mittelerde.


Aber die Berge und co. entsprechen nicht denen der Karte von Eriador, gibt es vielleicht einen Beitrag dazu hier oder weiß das vielleicht jemand? I


Ich komm nämlich nicht von alleine drauf.

Post image
0 4
Dieser Beitrag wurde gesperrt.
• 12/11/2018
1 3
• 12/10/2018

Es wundert mich, dass Gollum allem Anschein nach Westron beherrscht (s. Unterhaltung mit Bilbo).

Immerhin liegen 500 Jahre dazwischen. Meint ihr die Sprache der Hobbits hat sich gar nicht verändert?

Ich bin sicher sie hat sich grundlegend verändert. Wie also lernte Gollum Westron? Meine erste Überlegung war, dass er es von gefangenen Orks gelernt hat. Allerdings bin ich ziemlich sicher, dass Gollum das nicht für wichtig gehalten hat, denn das einzige was ihm wichtig war, war sein Schatzzz.

0 8
• 12/6/2018

Das buch der veschollenen geschichten lohnt es sich ?

Hallo ich habe neulich im internet nach neuen büchern geschaut und bin auf das buch der verschollenen geschichten gestoßen, ich habe mich dazu einbisschen schlau gemacht und musste festellen das das das buch fragmentierte geschichten hat und vieles auch schon in teils überarbeiteter form im silmarrillon drinnsteht. Und da stelle ich mir jetzt die frag ob es sich lohnt.
0 5
• 12/3/2018

Mûmakil ähnliche Tiere?

Was sind das für Tiere? Wie heißen sie?
Sie werden in der Schlacht am Pelennor eingesetzt, als sie den Rammbock Grond herbrachten.
Post image
0 6
• 12/3/2018

Kann mir jemand sagen wer das ist?

Ich habe ihn gesucht, aber nichts gefunden. Er kommt ihn Gondor vor wo Faramir halbtot beim weissen Baum Gondors liegt und Denethor wannsinnig wird.
Post image
0 5
• 12/3/2018
0 5
• 11/29/2018

Sarumans Übergang zu Sauron

Im dritten Teil des Hobbits vertreibt der weiße Rat Sauron aus Dol Guldur. Am Ende sagt Saruman das Elrond Sauron ihm überlassen soll. Ich frage mich ob Saruman schon damals mit Sauron verbündet war und ob er Gondor zu spät gewarnt hat. Was denkt ihr?

0 4
• 11/22/2018

Gollum Lebensdauer ?

Hey,


wie wir alle wissen hatte Gollum den Ring rund 500 Jahre im Besitz und gab ihm ein unnatürliches langes Leben.

Bilbo z.B als er den Ring hatte wurde auch älter, aber sobald er den Ring nicht mehr besaß alterte er rasch.

Gollum ist nach 60 Jahren ohne Besitz des Ringes nicht wirklich gealtert. Deswegen stell ich mir die Frage ob Gollum unsterblich wäre oder irgendwann gestorben wäre, wäre er nicht durch den Ring gestorben.


Würde mich mal interessieren was hier so denkt :)

1 2